Allgemeine Datenschutzrichtlinie der Brother Industries, Ltd. (für ScanNCut CanvasWorkspace Web-/Anwendungsdienst)

Letzte Aktualisierung: 30. August 2018

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Brother Industries, Ltd., eine in Japan eingetragene Gesellschaft mit Sitz unter der Anschrift 15-1, Naeshiro-cho, Mizuho-ku, Nagoya 467-8561, Japan, („wir“, „uns“) personenbezogene Daten über Sie erhebt und verarbeitet, wie wir diese Daten verwenden und schützen und welche Rechte Ihnen in Bezug auf diese Daten zustehen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen und verarbeiten. Personenbezogene Daten sind Informationen oder eine Kombination einzelner Informationen, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen.

Bitte beachten Sie, dass wir auf globaler Ebene entweder direkt oder über unsere Tochtergesellschaften („Unternehmen der Brother-Gruppe“) tätig sind. Die Unternehmen der Brother-Gruppe haben jeweils eigene Datenschutzerklärungen und, wenn sie personenbezogene Daten über Sie erheben und verarbeiten, gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Unternehmens.

Die uns in der Europäischen Union vertretende Gesellschaft ist Brother International Europe, Ltd., eine in Großbritannien eingetragene Gesellschaft mit Sitz unter der Anschrift Brother House, 1 Tame Street, Audenshaw, Manchester M34 5JE, U.K. („BIE“).


1. Personenbezogene Daten, die wir verwenden

Wir erheben personenbezogene Daten über Sie aus verschiedenen Quellen, einschließlich Daten, die wir von Ihnen direkt erheben (z. B. falls Sie ein Kunde sind, wenn Sie Ihre Brother-Produkte registrieren, oder falls Sie Geschäftspartner sind, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen und/oder Dienstleistungen für uns erbringen), und Daten, die wir aus anderen Quellen über Sie erheben, einschließlich gewerblich zugänglichen Quellen wie z. B. öffentlichen Datenbanken (wo gesetzlich erlaubt).

Wir können auch gesetzlich oder aufgrund eines Vertragsverhältnisses, das zwischen uns und Ihnen besteht, zur Erhebung bestimmter personenbezogener Daten über Sie verpflichtet sein. Die Nichtbereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass die Erfüllung dieser Verpflichtungen verhindert oder verzögert wird.

1.1 Daten, die wir direkt von Ihnen erheben

Zu den Kategorien von Daten, die wir gegebenenfalls von Ihnen direkt erheben, gehören folgende:

  • a. Personalien (z. B. Name, Geburtsdatum, Tätigkeitsbezeichnung);
  • b. Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift oder Mobiltelefonnummer);
  • c. Zahlungsdaten und Transaktionen;
  • d. falls Sie ein Kunde sind, die Seriennummern der Brother-Produkte (diese Nummern dienen zu Ihrer Identifizierung, nachdem Sie Ihr Brother-Produkt bei uns registriert haben);
  • e. IP-Adressen und MAC-Kennungen (während Sie auf unsere Websites und anderen Online-Dienste zugreifen).
1.2 Daten, die wir aus anderen Quellen erheben:

Im Folgenden sind Beispiele der Kategorien von Daten genannt, die wir aus anderen Quellen erheben können:

  • a. Personalien (z. B. Name, Geburtsdatum, Tätigkeitsbezeichnung, Kreditauskünfte);
  • b. Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift oder Mobiltelefonnummer);
1.3 Andere Daten, die wir über Sie verwenden

Hierzu gehören generierte Daten wie Profile, Historie unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen usw.

2. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Grundlage der Verarbeitung

Falls Sie ein Kunde sind, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • a. sicherzustellen, dass unsere Aufzeichnungen korrekt und auf dem neuesten Stand sind;
  • b. gesetzlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen, nachzukommen;
  • c. die Qualitätssicherung zu überprüfen und zu gewährleisten;
  • d. Analysen unserer Lagerbestände durchzuführen, das korrekte Funktionieren der Logistik sicherzustellen und die Lagerbestände zu kontrollieren;
  • e. Ihnen Kundenservice, After-Sales-Support und Softwareupdates bereitzustellen;
  • f. Produkte an Sie zu versenden;
  • g. Produkte zurückzurufen;
  • h. Ihre Anmeldedaten zu identifizieren und zu verwalten.

[Gilt nur für Personen, die sich als Nutzer mit Wohnsitz in den USA registriert haben]
Falls Sie bei der Registrierung die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) als „Land Ihres Wohnsitzes“ gewählt haben, werden wir Ihre E-Mail-Adresse vor der Speicherung in unserem Server an unser verbundenes Unternehmen Brother International Corporation („BIC“) senden. Dies ermöglicht Ihnen, den Service und die Software zu nutzen und wichtige Informationen über andere Produkte und Serviceleistungen von Brother zu erhalten. Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, den Erhalt dieser Nachrichten abzubestellen. Falls Sie mehr darüber erfahren wollen, wie BIC Ihre E-Mail-Adresse verwendet und kontrolliert, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung von BIC (https://www.brother-usa.com/disclaimer.aspx). Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie die USA als „Land des Wohnsitzes“ ausgewählt haben, als ein Bürger der USA, der im Gebiet der USA ansässig ist, betrachtet werden.

Wenn Sie ein Geschäftspartner sind, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • a. Zuverlässigkeitsprüfungen durchzuführen, bevor wir mit Ihnen eine Geschäftsbeziehung eingehen;
  • b. mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, falls wir Fragen zu den Dienstleistungen haben, die Sie erbringen, oder andere Informationen benötigen;
  • c. sicherzustellen, dass unsere Aufzeichnungen korrekt und auf aktuellem Stand sind, wenn Sie, Ihre Mitarbeiter oder Auftragnehmer auf unserem Unternehmensgelände arbeiten;
  • d. Rechnungen zu zahlen;
  • e. gesetzlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen, nachzukommen.

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten müssen wir eine Rechtsgrundlage haben. In den meisten Fällen erfolgt die Verarbeitung auf einer der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • a. Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber. Falls Sie ein Kunde sind, gehört es zu unseren vertraglichen Verpflichtungen, Produkte zu versenden, Kundenservice, After-Sales-Support und Softwareupdates bereitzustellen und, wenn notwendig, Produkte zurückzurufen. Falls Sie ein Geschäftspartner sind, gehört es zu unseren vertraglichen Verpflichtungen, Rechnungen korrekt zu bezahlen und Ihnen, falls erforderlich, Zugang zu unserem Unternehmensgelände zu ermöglichen;
  • b. Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber – zum Beispiel Pflichten in Bezug auf Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit, während Sie auf unserem Unternehmensgelände tätig sind – oder Dritten gegenüber (z. B. den Steuerbehörden) und
  • c. Wahrung unserer berechtigten Interessen. Falls Sie ein Kunde sind, bestehen unsere berechtigten Interessen zum Beispiel darin, Qualitätskontrolle und Logistik zu gewährleisten, Analysen zur Produktentwicklung und Marktforschung durchzuführen, die Lagerbestände zu kontrollieren und sicherzustellen, dass unsere Aufzeichnungen korrekt und auf aktuellem Stand sind. Wenn Sie ein Geschäftspartner sind, bestehen unsere berechtigten Interessen zum Beispiel darin, sicherzustellen, dass die Dienstleistungen, die Sie erbringen, unseren Anforderungen gerecht werden, dass sie korrekt mit unseren Systemen funktionieren, dass wir jegliche Beschwerden oder Bedenken unverzüglich an Sie weitergeben können und dass unsere Aufzeichnungen korrekt und auf aktuellem Stand sind.

3. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Entsprechend den örtlich geltenden Gesetzen haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Diese Rechte umfassen unter anderem das Recht auf:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten;
  • Berichtigung der Daten, die wir über Sie speichern;
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Einschränkung unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Widerspruch gegen unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem nutzbaren elektronischen Format und Weiterleitung an einen Dritten (Recht auf Datenportabilität) und
  • Einreichung einer Beschwerde bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde.

Wir möchten Sie bitten, mit uns Kontakt aufzunehmen, um Ihre Daten zu aktualisieren bzw. zu korrigieren, falls Änderungen eintreten oder die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind.

Bitte beachten Sie, dass wir wahrscheinlich weitere Informationen von Ihnen benötigen, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Wenn Sie diese Rechte besprechen oder ausüben wollen, setzen Sie sich bitte mit uns über die unten angegebene Kontaktadresse in Verbindung.

4. Automatisierte Entscheidungen über Sie

Wir können in den folgenden Fällen auch automatisierte Entscheidungen auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten anwenden:
Falls Sie ein Kunde sind, können wir auf der Grundlage Ihrer Einkaufshistorie, Ihres Browser-Verlaufs und/oder Ihrer Verwendung der Brother-Produkte personalisierte Angebote, Rabatte oder Empfehlungen auswählen und an Sie senden.
Entsprechend den lokalen gesetzlichen Vorschriften und Einschränkungen können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um der Verwendung automatisierter Entscheidungsfindung zu widersprechen.

Wenn wir im Rahmen der Bereitstellung unserer Serviceleistungen automatisierte Entscheidungsfindung mit „Profiling“ auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten anwenden, werden wir Sie separat über die Logik der Verarbeitung und die Folgen der automatisierten Entscheidungen informieren und Ihre Einwilligung einholen.

5. Weitergabe von Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen an Dritte weitergeben:

  • Cloud-Services-Dienstleister. Wir arbeiten mit Cloud-Services-Dienstleistern wie beispielsweise Microsoft und Amazon zusammen, um Ihre personenbezogenen Daten in der Cloud zu speichern.
  • Unternehmensdienstleister. Wir beauftragen Unternehmensdienstleister zur Versendung von Newslettern und Marketing-E-Mails, Unterstützung von E-Mail- und Messaging-Diensten, Erbringung von Datenanalysediensten und zur Verarbeitung sicherer Zahlungen und Ausführung von Bestellungen.
  • Eigentümerin der Unternehmen der Brother-Gruppe ist Brother Industries, Ltd; deshalb arbeiten wir eng mit anderen Unternehmen und Gesellschaften zusammen, die zur Familie der Brother-Gruppe gehören. Wir können bestimmte Daten über Kunden – basierend auf Seriennummern, Einkaufshistorie und Browser-Verlauf und Fragen oder Bedenken der Kunden – zu Marketingzwecken, für die interne Berichterstattung und zur Beantwortung von Fragen oder Bedenken von Kunden an Brother Industries, Ltd und andere Unternehmen der Brother-Gruppe weitergeben.
  • Strafverfolgungsbehörden, Gerichte, Aufsichtsbehörden, staatliche Stellen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an diese Parteien weitergeben, wenn wir der Auffassung sind, dass dies zur Erfüllung einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung oder anderweitig zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte Dritter notwendig ist.
  • Käufer von Vermögenswerten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die alle oder im Wesentlichen alle unsere Vermögens- und Unternehmenswerte käuflich erwerben oder an die wir alle oder im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte und Geschäfte übertragen. Sollte eine solche Veräußerung oder Übertragung erfolgen, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass der betreffende Dritte, an den wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, diese in einer Weise verwendet, die mit dieser Datenschutzerklärung im Einklang steht.

6. Sicherheit und Speicherung der Daten

Wir ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen, um ein Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das dem Risiko der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten angemessen ist. Diese Maßnahmen sollen die fortwährende Integrität und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten sicherstellen. Wir bewerten diese Maßnahmen regelmäßig, um die Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen besteht. Bei der Entscheidung über die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nach dem Ende unserer Geschäftsbeziehung berücksichtigen wir unsere gesetzlichen Verpflichtungen und die Vorgaben der Aufsichtsbehörden. Wir können auch Aufzeichnungen aufbewahren, um potenzielle Rechtsansprüche zu untersuchen oder abzuwehren.

Die Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit unserer Datenspeicherungsrichtlinie, in der die nach geltendem Recht vorgeschriebenen oder erlaubten Datenaufbewahrungsfristen festgelegt sind.

7. Internationale Datenübermittlungen

Bitte beachten Sie, dass Brother Industries Ltd. in Japan ansässig ist und Ihre personenbezogenen Daten somit nach Japan übermittelt und dort gespeichert und verarbeitet werden; Japan gilt als Land, das kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union bietet. Außerdem können wir im Rahmen der Speicherung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Drittdienstleistern zusammenarbeiten; zum Beispiel können Ihre personenbezogenen Daten von unseren Cloud-Services-Dienstleistern in der Cloud gespeichert werden, und es könnte sein, dass diese Ihre personenbezogenen Daten an Orten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums aufbewahren, die kein angemessenes Schutzniveau bieten.

Wir haben im Einklang mit den anwendbaren gesetzlichen Vorschriften angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen (wie z. B. vertragliche Verpflichtungen), um sicherzustellen, dass Ihre Daten angemessen geschützt sind. Für weitere Informationen zu den angemessenen Schutzvorkehrungen, setzen Sie sich bitte über die unten angegebene Kontaktadresse mit uns in Verbindung.

8. Kontaktaufnahme

Der Verantwortliche für die von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten ist Brother Industries, Ltd.

Falls Sie Fragen oder Bedenken zu der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, haben, nehmen Sie bitte über die unten angegebene E-Mail-Adresse Kontakt mit uns auf. Bitte beachten Sie, dass es je nach Art Ihres Ersuchens oder Ihrer Anfrage sein könnte, dass wir Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihr Anliegen bearbeiten können.

data.protection@brother.co.jp

9. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Sie können unter der oben genannten Kontaktadresse eine elektronische Kopie dieser Datenschutzerklärung anfordern. Wir können diese Erklärung von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren. Sie können erkennen, wann wir die Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert haben, da wir ein Aktualisierungsdatum angeben werden. Änderungen und Ergänzungen dieser Datenschutzerklärung treten ab dem Datum ihrer Veröffentlichung in Kraft. Bitte schauen Sie diese Erklärung von Zeit zu Zeit an, um zu überprüfen, ob wir Änderungen hinsichtlich der Verwendungsweise Ihrer personenbezogenen Daten vorgenommen haben.